Passwort zurücksetzen

click to enable zoom
Loading Maps
SIE SUCHEN ETWAS BESTIMMTES? Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen gerne, welche Unterkünfte in dieser Kategorie in Kürze zur Verfügung stehen werden. Auch haben wir einige Unterkünfte in der diskreten Direktvermarktung die nicht im öffentlichen Bereich angeboten werden
Advanced Search
Ihre Suchergebnisse

Seebad Altefähr

Herzlich Willkommen auf der Insel Rügen, der schönsten und größten Insel Deutschlands! Das Seebad Altefähr, der erste Anlaufpunkt auf Rügen. Die Insel und das umliegende Festland sind von hier sehr gut zu erkunden.

Die Gemeinde Altefähr befindet sich am Stralsund gegenüberliegenden Ufer des Strelasunds, der die Insel Rügen vom vorpommerschen Festland trennt. Altefähr ist ein beliebter Naherholungsort der Stralsunder.

Sehenswürdigkeiten sind die Strandpromenade und die Dorfkirche St. Nikolai aus dem 15. Jahrhundert, ein Backsteinbau mit saalartigem Langhaus und Westturm. Besonders schön ist der Blick von Altefähr nach Stralsund und auf die neue Rügenbrücke.

An sonnigen Abenden, wenn die untergehende Sonne die alten Speicher oder die Stralsunder Kirchen in einem herrlichen Licht erscheinen lässt, bietet sich dem Betrachter ein unvergesslicher Eindruck.

Erlebnisreich ist eine Radtour entlang der Küste und ins Innere Rügens. Einen Ausflug mit der „MS Altefähr“ der Weissen Flotte hinüber zur geschichtsreichen Hansestadt Stralsund sollte man nicht versäumen. Zahlreiche Bootsanlegeplätze laden zu Wasserwanderungen ein.

Außerdem können Sie hier Boote zum angeln ausleihen. Wer sich in seinem Urlaub einen lang gehegten sportlichen Wunsch erfüllen möchte, der ist möglicherweise bei der ortsansässigen Segel- und Surfschule an der richtigen Adresse. Entlang des Strandbereiches gibt es verschiedene gastronomische Einrichtungen, die von „gutbürgerlicher Küche“ über Fisch bis hin zu griechischen Speisen vieles anbietet, was der Magen begehrt.

Als staatlich anerkanntes Seebad erhebt die Gemeinde auch eine Kurabgabe in Höhe von 1,20 € pro Tag und Person. Befreit sind Kinder bis zum vollendeten 10 Lebensjahr und Personen ab einem Behinderungsgrad von 80% sowie deren bestätigte Begleitperson (B-Nachweis der Notwendigkeit ständiger Begleitung). Stand Januar 2017